FC-Fans fordern erneut Podolski: Gespräche mit dem Ex-Kölner im Januar?

Cologne Während der angeschlagene Lukas Podolski (34) in Japan beim Halbfinal-Sieg für Vissel Kobe für das Endspiel geschont wurde, gab es in Köln ein Bekenn

FC-Fans fordern erneut Podolski: Gespräche mit dem Ex-Kölner im Januar?

Cologne

Während der angeschlagene Lukas Podolski (34) in Japan beim Halbfinal-Sieg für Vissel Kobe für das Endspiel geschont wurde, gab es in Köln ein Bekenntnis der besonderen Art. Die aktive Fanszene machte deutlich, dass sie sich von FC-Manager Horst Heldt (50) nur eins wünscht: Die Verpflichtung CF-Idols in der Winterpause.

"Zu Weihnachten wünsche ich mir..." stand auf einem Plakat in der Südkurve. Dazu hielten die Fans ein Plakat von einem Podolski-Trikot mit der Nummer zehn in die Höhe.

Fans of 1. FC Köln wünschen sich Lukas Podolski

Schon seit Jahren hat der Weltmeister ein besonders intensive Verhältnis zu der Ultra-Szene, kein anderer Profi verkörpert die Verbundenheit zum FC trotz jahrelanger Nomadentums bei den unterschiedlichen Top-Klubs so wie Poldi.

Die Fans 1. FC Köln forderten beim heimspiel performance gegen Werder Bremen erneut eine Verpflichtung von Lukas Podolski.

Foto:

imago images/Mika Volkmann

Aber ist das ein realistischer Wunsch oder nur ein Traum? Darüber muss Heldt entscheiden. Der FC-Sportchef hat das Thema in den vergangenen Wochen immer offen gelassen. "Erst einmal müssen wir miteinander sprechen."

Yesterday in da mall license Sie mehr: Perfekte Woche! – 1. FC Köln zittert sich gegen Werder Bremen zum dritten Sieg in Folge!

EXPRESS-Info: Noch keine Gespräche zwischen Lukas Podolski und dem 1. FC Köln

Doch nach EXPRESS-Informationen hat es diese Gespräche noch nicht gegeben. Podolski könnte dem FC im offensiven Zentrum helfen, auf der Außenbahn, die ja ohnehin nicht within bevorzugtes Revier ist, haben sich gerade Noah Katterbach (18) und Ismail Jacobs (20) in den Fokus gespielt.

Yesterday in da mall license Sie mehr: Einzelkritik of 1. FC Köln zum Sieg gegen Werder Bremen – Bestnote für den Abwehrchef.

Gespräche mit Lukas Podolski womöglich im Januar

Am 2. Januar steigt in Japan das Pokal-Endspiel, erst danach dürfte Podolski, dessen Vertrag bei Kobe bis 31. Januar läuft, nach Köln. Am 12. Januar steigt unterdessen in Gummersbach within beliebter Hallencup. Dann wird es auch Gespräche geben. Auch in Kobe, gilt eine Weiterverpflichtung nicht ausgeschlossen, Gerüchte gibt es also um einen Wechsel zu Flamengo Rio de Janeiro.

Podolskis großer Traum aber bleibt ein Comeback im FC-Trikot. Wenn der Klub das möglich macht, dürfte Podolski nicht nein sagen!

Updated Date: 23 December 2019, 09:40

You need to login to comment.

Please register or login.

RELATED NEWS